Bitte registrieren um in den vollen genuß des Forums zu kommen

Aktuelle Uhrzeit

Neueste Themen

» Kleine Spinner tuhen auf wichtig
So 9 Nov - 1:12:21 von WeltRaumPenner

» Mozilla Firefox 3.0.3
Sa 8 Nov - 21:48:56 von WeltRaumPenner

» Welche Handys besitzt du?
Do 23 Okt - 12:12:27 von WeltRaumPenner

» Welcher Musik Typ bist du?
Do 23 Okt - 12:10:26 von WeltRaumPenner

» Rekordzählen
So 19 Okt - 18:40:15 von WeltRaumPenner

» The Big Word
So 19 Okt - 17:22:04 von WeltRaumPenner

» Bewerbungsrunde Moderatoren
So 19 Okt - 17:18:10 von WeltRaumPenner

» Das große Tier ABC
Sa 18 Okt - 20:17:18 von WeltRaumPenner

» Spore von den Sims Machern
Do 16 Okt - 22:34:21 von WeltRaumPenner

Die aktivsten Beitragsschreiber

WeltRaumPenner (89)
 
viscera 66 (18)
 
kinwiii (6)
 
Hans Wurst (1)
 

Umfrage

Ist dieser Style gut und passend für dieses Forum?
42% 42% [ 5 ]
0% 0% [ 0 ]
58% 58% [ 7 ]

Stimmen insgesamt : 12

RSS-Feeds


Yahoo! 
MSN 
AOL 
Netvibes 
Bloglines 

    Kugeln, Kohle, coole Sprüche und Autos – die Geschichte von GTA

    Teilen
    avatar
    WeltRaumPenner
    Haupt-Adminstrator
    Haupt-Adminstrator

    Männlich
    Anzahl der Beiträge : 89
    Alter : 27
    Ort : NRW
    Laune : Naja ne
    Spiele Typ : Ego Shooter
    Browser :
    Gebohren in :
    Diese Konsolen besitze ich : N-DS Lite, PS2, Xbox 360, Gameboy Advance
    Anmeldedatum : 17.09.08

    Kugeln, Kohle, coole Sprüche und Autos – die Geschichte von GTA

    Beitrag  WeltRaumPenner am Sa 20 Sep - 22:17:25

    Jeder kennt es : Grand Theft Auto.
    1997 erschien das erste GTA : Grand Theft Auto.
    Zunächst gillt es als Geheimtipp, man durfte einen klein Kriminellen aus der 2D Optik durch mehrere Städte jagen.
    Autos klauen, schiessen was die Kugel hält, gejagt werden und Missionen für seine Homies erledigen.
    Das Spiel erschien für die Play Station und den PC danach auch für den GBA.

    GTA 3 als Erfolgschlager
    Der große Coup gelang den Rockstar-North-Entwicklern 2001: Als „GTA 3“ für die PS2 auf den Markt kam, dachte keiner, dass das ein Erfolgsmotor gilt. Doch das Spiel entwickelte sich zum PS2-Kassenschlager, setzte über 30 Millionen Einheiten ab. Die riesige Stadt Liberty City lud nun in zeitgemäßer Grafik zu ausführlichen Raubzügen ein. Die Spieler hatten die Qual der Wahl: Autos stehlen, Aufträge erfüllen oder einen Abstecher zur örtlichen Prostituierten machen? Wie kaum eine andere Serie sorgt GTA seither für Diskussionsstoff zwischen Jugendschützern und Spielerschaft.

    Noch mehr Möglichkeiten
    Die Nachfolger Vice City und San Andreas bauten die Serie weiter aus: Beide haben richtige Radiosender in den Fahrzeugen gehabt, die auch gute Musik boten. Die Spieler konnten nun Immobilien in den Städten kaufen, Motorräder, Boote oder Hubschrauber steuern. „GTA – San Andreas“ eröffnete zahlreiche Möglichkeiten, um den Hauptcharakter CJ selbst zu gestalten. Das Repertoire reichte von der Wahl der Kleidung bis zur Verbesserung der Kondition durch sportliche Betätigungen wie Radfahren.

    Nun bricht GTA 4 alle Rekorde der Gangster Reihe
    Wie soll man GTA 4 noch bezeichnen? z.B. BOMBE. Das Spiel schlug so dermassen in die Kassen, dass, das Spiel mehr als 3,4 Millionen mal verkauft wurde! Und so mehr als 310 Millionen Dollar einbrachte!
    Nun musste man Nico Bellic in den Städten der Welt herrumführen.
    GTA 4 bot mit vielen Detailverbesserungen auf:
    Die Waffensteuerung wurde vereinfacht, ein GPS-System erleichtert die Orientierung in der Stadt, Taxen bringen den Spieler zum Zielort. Kurzum: GTA 4 ist das wohl bislang beste Next-Generation-Spiel und begeistert Kritiker wie Spieler gleichermaßen.

    Fazit
    Was soll man sagen? Grand Theft Auto ist stärker als jede Bombe! Und selbst GTA Vice City und San Andreas werden immer noch gespielt!


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21 Okt - 14:22:25