Bitte registrieren um in den vollen genuß des Forums zu kommen

Aktuelle Uhrzeit

Neueste Themen

» Kleine Spinner tuhen auf wichtig
So 9 Nov - 1:12:21 von WeltRaumPenner

» Mozilla Firefox 3.0.3
Sa 8 Nov - 21:48:56 von WeltRaumPenner

» Welche Handys besitzt du?
Do 23 Okt - 12:12:27 von WeltRaumPenner

» Welcher Musik Typ bist du?
Do 23 Okt - 12:10:26 von WeltRaumPenner

» Rekordzählen
So 19 Okt - 18:40:15 von WeltRaumPenner

» The Big Word
So 19 Okt - 17:22:04 von WeltRaumPenner

» Bewerbungsrunde Moderatoren
So 19 Okt - 17:18:10 von WeltRaumPenner

» Das große Tier ABC
Sa 18 Okt - 20:17:18 von WeltRaumPenner

» Spore von den Sims Machern
Do 16 Okt - 22:34:21 von WeltRaumPenner

Die aktivsten Beitragsschreiber

WeltRaumPenner (89)
 
viscera 66 (18)
 
kinwiii (6)
 
Hans Wurst (1)
 

Umfrage

Ist dieser Style gut und passend für dieses Forum?
42% 42% [ 5 ]
0% 0% [ 0 ]
58% 58% [ 7 ]

Stimmen insgesamt : 12

RSS-Feeds


Yahoo! 
MSN 
AOL 
Netvibes 
Bloglines 

    Google Chrome

    Teilen
    avatar
    WeltRaumPenner
    Haupt-Adminstrator
    Haupt-Adminstrator

    Männlich
    Anzahl der Beiträge : 89
    Alter : 26
    Ort : NRW
    Laune : Naja ne
    Spiele Typ : Ego Shooter
    Browser :
    Gebohren in :
    Diese Konsolen besitze ich : N-DS Lite, PS2, Xbox 360, Gameboy Advance
    Anmeldedatum : 17.09.08

    Google Chrome

    Beitrag  WeltRaumPenner am Sa 20 Sep - 13:50:09

    Es ist endlich soweit!
    Google Chrom ist da!
    Hier alle Infos zum neuen Internet Browser:

    Tabbed-Browsing:
    Was ja mittlerweile in allen Browsern zum Standard gehört, hat Google weiterentwickelt. Die Tabs arbeiten isoliert voneinander. Wenn ein anderer Tab abstürzt, sind die anderen Tabs nicht davon betroffen.
    Adressleiste mit Autovervollständigung:
    Die Adressezeile soll schon Vorschläge unterbreiten noch während der User tippt. Das sollen zum einen bereits besuchte, aber auch noch nicht besuchte, populäre Webseiten sein.

    Speed Dial:
    Ähnlich dem Opera-Browser zeigt Google Chrome eine Übersichtsseite mit Thumbnails der meist besuchten Seiten an. Außerdem sieht der User kürzlich gesuchte Begriffe und eingetragene Lesezeichen. So hat der Anwender schnellen Zugriff auf die für ihn wichtigsten Quellen im Web.

    Privacy Mode:
    Laut Google können User ein Browser-Fenster öffnen und dort unsichtbar surfen. Alle Eingaben und temporäre Dateien, die normalerweise beim Websurfen anfallen, sollen nicht auf dem PC gespeichert werden.

    Web-Applikationen im eigenen Fenster:
    Anwender sollen Web-Anwendungen in einem Browser-Fenster ohne Adresszeile und Toolbar starten können. Damit erhalten diese das Look&Feel eines lokal installierten Programms.

    Kampf gegen Malware:
    Google Chrome soll ständig eine aktuelle Liste gefährlicher Webseiten vorhalten und den User warnen, sobald er eine dieser Seiten betreten will.

    JavaScript-Unterstützung:
    Google will in seinem Browser eine neue JavaScript-Engine namens V8 einbauen, um die Unterstützung der wichtigen Skriptsprache besser zu unterstützen.

    Den download findet ihr bei " Donwloads "

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 22:50:51